Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Schulschließung

Schulsozialarbeit

Schulschließung:

Liebe Eltern der Markgrafenschule,

das Virus hat nun den Landkreis Calw erreicht. Nagold, Egenhausen, Haiterbach, Simmersfeld und auch Altensteig sind schon betroffen. Die Zahl der infizierten Personen nimmt langsam aber stetig zu.

In Absprache mit der Stadt Altensteig haben wir uns der Entscheidung von Nagold angeschlossen, die Schule bereits ab Montag -16.03.2020- zu schließen!

Wir können es auch nicht verantworten, regulären Unterricht, wenn auch auf freiwilliger Basis, anzubieten. Auch eine „Aufsicht“ für Kinder berufstätiger Eltern ist nicht vorgesehen!

Es gelten jedoch Ausnahmen zur Notfallbetreuung von Kindern von Beschäftigten in kritischen Infrastrukturen (etwa Polizei, Feuerwehr, medizinisches und pflegerisches Personal, Hersteller von für die Versorgung notwendigen Medizinprodukten, Lebensmittelproduktion und Einzelhandel, Müllabfuhr sowie Energie- und Wasserversorgung) sicherzustellen. Dies gilt, wenn beide Elternteile in kritischen Infrastrukturen beschäftigt sind. Bitte melden Sie sich dazu bei der Stadtverwaltung: hauptamt@altensteig.de oder 07453 9461-119. Für diese Kinder der Klassen 1-6 wird es, nach telefonischer Anmeldung, eine Betreuung im Jugendhaus geben.

Schulsozialarbeit:

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Lehrkräfte,

die derzeitige Situation ist für uns alle eine große Herausforderung:

Schularbeiten ohne Lehrer/innen und Mitschüler/innen bewältigen, keine Sportvereine oder sonstige regelmäßigen Termine und vor allem keine Freunde treffen - das ist für viele sicher sehr schwierig. Da kann es schon mal zum ein oder anderen Konflikt oder auch zu größeren Krisen kommen.

Falls es für euch, liebe Schülerinnen und Schüler oder für Sie, liebe Eltern, hilfreich wäre, über bestimmte Probleme zu reden und sich telefonisch beraten zu lassen, dann meldet euch/melden Sie sich. Ich bin unter den bekannten Daten per Email oder Handy für Sie in der regulären Schulzeit sowie in den Osterferien erreichbar.  

Ich hoffe, euch alle nach den Osterferien wieder gesund und munter in der Schule sehen zu können!

Bis dahin herzliche Grüße,

Thomas Podbielski (Schulsozialarbeiter)